News

Postbank: Besserverdiener sparen beim Girokonto

Freitag den 26.08.2016

Vor 20 Jahren war die Postbank eines der ersten Kreditinstitute, das mit einem kostenlosen Girokonto warb. Jetzt zählt sie zu den ersten Großbanken, die es wieder abschaffen – zumindest teilweise. Denn junge Verbraucher bis 23 Jahre und gut verdienende Kunden mit einem Gehaltseingang ab 3.000 Euro zahlen auch weiterhin keinen Cent für die Kontoführung. Eine Entscheidung, die Fragen aufwirft …

Den ganzen Beitrag lesen »


Filialbanken drehen an der Gebührenschraube

Dienstag den 9.08.2016

Immer mehr Filialbanken sehen sich gezwungen, die Gebührenschraube beim Girokonto anzuziehen. Den Worten folgen damit vielerorts jetzt auch Taten. Denn bislang wurde oft nur darüber lamentiert, dass die aktuelle Zinssituation sich nicht länger mit kostenlosen Konten in Einklang bringen lässt. Deutlich wird das unter anderem in einer Pressemitteilung der Volks- und Raiffeisenbanken. Sie kündig…

Den ganzen Beitrag lesen »


Was bedeutet das Filialsterben fürs Girokonto?

Dienstag den 2.08.2016

Die Deutsche Bank schließt im kommenden Jahr dutzende Filialen. Andere Banken und Sparkasse sind ebenfalls dabei, ihr Filialnetz auszudünnen – und das bereits seit Jahren. Kunden, die es gewohnt sind, ihre Bankgeschäfte quasi in der Nachbarschaft zu erledigen, müssen umdenken und teils kilometerweit fahren. Auf das Girokonto an sich wird diese Entwicklung keine Auswirkungen haben. Wohl aber …

Den ganzen Beitrag lesen »


Wie viel Geld lässt sich mit einem Girokontowechsel sparen?

Sonntag den 24.07.2016

Das Girokonto wird teurer, oder: Das kostenlose Konto steht vor dem Aus. Diese Aussagen wiederholen sich inzwischen seit Monaten. Einige Bankverbände werden nicht müde, immer wieder auf die Niedrigzinsphase und deren Konsequenzen hinzuweisen. Auf der anderen Seite gibt es nach wie vor Kreditinstitute, die Neukunden mit einem Startguthaben belohnen und – teils mit Einschränkungen – komplett …

Den ganzen Beitrag lesen »


Das Basiskonto ist Gesetz

Sonntag den 3.07.2016

Jahrelang wurde darüber gestritten. Jetzt ist es Realität: das Basiskonto, landläufig besser bekannt als Jedermann-Konto. Seit Mitte Juni dürfen Banken und Sparkassen Kunden, die ein Girokonto beantragen, nur noch nicht in ganz wenigen Ausnahmefällen ablehnen. Davon profitieren neben Asylsuchenden und Obdachlosen auch all jene, die aufgrund finanzieller Schwierigkeiten kein Konto (mehr) haben…

Den ganzen Beitrag lesen »


Kontoführungsgebühren werden steigen

Donnerstag den 16.06.2016

Die Unternehmensberatung Boston Consulting (BCG) empfiehlt Banken, sich vom kostenlosen Girokonto zu verabschieden. Dieses Modell rechne sich für die Kreditinstitute nicht mehr. Ein Rat, den viele Kunden bereits zu spüren bekommen haben. Insbesondere Filialbanken drehen eifrig an der Gebührenschraube. Dabei spielt das aktuelle Zinsumfeld eine entscheidende Rolle.
120 Euro Kosten pro Kunde
Die…

Den ganzen Beitrag lesen »


Verbraucher setzen auf das kostenlose Girokonto

Donnerstag den 2.06.2016

Welche Anforderungen stellen die Deutschen an ein Girokonto? Eine spannende Frage. Denn bisweilen gehen die Wünsche der Verbraucher und die Geschäftspolitik vieler Banken komplett andere Wege. Das gilt insbesondere im derzeit angespannten Finanzumfeld. Während immer mehr Kreditinstitute bemüht sind, ihre Gewinneinbußen durch höhere Gebühren auszugleichen, wollen Kunden in erster Linie gebü…

Den ganzen Beitrag lesen »


Wollen auch Sie Ihr Girokonto wechseln?

Dienstag den 31.05.2016

3,4 Millionen Deutsche spielen laut einer von der „Berliner Morgenpost“ zitierten Studie mit dem Gedanken, ihrer bisherigen Bank den Rücken zu kehren und ein neues Girokonto zu eröffnen. Die Zahl scheint hoch gegriffen zu sein. Doch überraschen sollte sie nicht. Denn irgendwann platzt die Hutschnur, ob aufgrund mangelnder Serviceleistungen oder zu hoher Kosten. Da ist es nur konsequent, ein…

Den ganzen Beitrag lesen »


Das Girokonto reduziert auf eine App

Montag den 9.05.2016

Applikation statt Bankfiliale: Dass ein Girokonto auch ohne persönlichen Service am Schalter verwaltet werden kann, haben Direktbanken längst unter Beweis gestellt. Jetzt geht es noch einen Schritt weiter. Statt sich am PC oder Notebook in ein Banking-Portal einzuloggen, reicht eine App auf dem Smartphone. Damit erreicht das Girokonto eine neue Stufe. Mit Erfolg. Das Fintech Number26 hat es vorg…

Den ganzen Beitrag lesen »


Bald weniger kostenlose Girokonten

Dienstag den 19.04.2016

Die Gebühren-Schraube beim Girokonto wird immer spitzer
Der Finanzmarkt hat einen neuen Spielball: das Girokonto. Da nahezu jeder Verbraucher ein eigenes Konto benötigt, ist es für Kreditinstitute der einfachste und effektivste Weg, den Hebel anzusetzen. Grund für den Aktionismus ist die Niedrigzinsphase. Sie zwingt viele Banken dazu, aktiv zu werden. Ob sie sich damit immer einen Gefallen tu…

Den ganzen Beitrag lesen »