News

Geringes Vertrauen in Banken

Mittwoch den 5.06.2013

Dass die Finanzbranche seit Krisenbeginn im Jahr 2008 das Vertrauen der Verbraucher weitgehend verloren hat, ist ein offenes Geheimnis. Daran hat sich im Lauf der Zeit nur wenig geändert. Das bestätigt eine Umfrage des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv). Demnach gehen zwei Drittel aller Befragten davon aus, dass einige – nicht alle – Banken sie bewusst täuschen.

Trotzdem set…

Den ganzen Beitrag lesen »


Zwei Millionen Konten auf Guthabenbasis

Dienstag den 21.05.2013

Alles Zaudern und Zögern wird weder der Politik noch einem Großteil der Banken etwas bringen: Sobald der Richtlinien-Entwurf der EU-Kommission zum Girokonto für jedermann die nächsten Hürden nimmt und von der Papier- in die Gesetzesform gebracht wird, ist Schluss mit der Rosinenpickerei. Eine solche von Paragrafen getriebene Daumenschraube wurde in der Bundesrepublik bislang immer abgelehnt. …

Den ganzen Beitrag lesen »


Frisch und frech: Girokontowerbung

Dienstag den 7.05.2013

Das Girokonto gehört zu jenen Produkten, über die man sich kaum Gedanken macht. Geistern Meldungen über hohe Dispositionszinsen durch die Medien, schaut man vielleicht auf den Kontoauszug und ärgert sich. Eine neue Bank und damit auch ein neues Girokonto suchen sich allerdings nur wenige. Dazu bedarf es dann schon mehr als einer Prozentzahl auf den Belegen. Kurzum: Wer ein Konto hat, bleibt ih…

Den ganzen Beitrag lesen »


Konto für jedermann bleibt ein Wunsch

Dienstag den 23.04.2013

Vorsichtigen Schätzungen zufolge haben etwa 670.000 Menschen in der Bundesrepublik kein eigenes Girokonto. Daran konnten bislang weder die freiwillige Selbstverpflichtung der Banken, jedem Interessenten ein Konto auf Guthabenbasis einzurichten, noch das recht junge „Bürgerkonto“ des Sparkassen- und Giroverbandes etwas ändern. Deshalb steht das Girokonto für jedermann als Grundrecht nun sch…

Den ganzen Beitrag lesen »


Das Girokonto ist kein Sparprodukt

Dienstag den 9.04.2013

Das Girokonto übernimmt zwar die wichtigsten Aufgaben beim Finanzmanagement, wie Lastschriften für die Versicherungsprämien oder Daueraufträge für die Miete. Geht es aber um die Geldanlage, scheitern selbst die besten Kontomodelle. Bei einer Guthabenverzinsung von maximal 0,5 Prozent per anno wäre es absolut unrentabel, größere Summen auf dem Girokonto zu belassen. Sinnvoller ist es, das G…

Den ganzen Beitrag lesen »


Das beste Girokonto 2013

Mittwoch den 27.03.2013

Die Ansprüche an ein Girokonto sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Es soll möglichst kostenfrei sein und viel Leistung, also einen Mehrwert in Form von Guthabenzinsen, Tagesgeld, Kreditkarte und/oder Depot bieten. Alles unter einen Hut zu bringen, ist trotz dutzender Kontomodelle und Anbieter zwar nicht leicht. Mit ein paar kleinen Abstrichen sollte allerdings jeder in der Lage se…

Den ganzen Beitrag lesen »


Das Girokonto als soziales Grundrecht

Dienstag den 19.03.2013

Nachdem man sich in der Bundesrepublik nicht hat einigen können, kommt jetzt der Befehl aus Brüssel: Die EU-Kommission plant, das Girokonto zum sozialen Grundrecht zu erklären. Einem Kunden ein Konto zu verweigern – wohlgemerkt ein Konto auf Guthabenbasis – wäre dann rechtswidrig. Aktuell würden die Banken nur gegen die eigene Selbstverpflichtung verstoßen. Aktiv geworden sind bislang le…

Den ganzen Beitrag lesen »


Ende des Magnetstreifens bei ec-Karten und Girocards

Donnerstag den 7.03.2013

Der Magnetstreifen auf deutschen Bankkarten hat bald ausgedient. „Die Deutsche Kreditwirtschaft wird in Kürze alle Bezahltransaktionen mit girocard und PIN [persönliche Identifikationsnummer] (electronic cash) und alle Bargeldabhebungen mit girocards im Deutschen Geldautomatensystem ausschließlich über den Chip bearbeiten“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Bankenverbände.

D…

Den ganzen Beitrag lesen »


Hilfe für Kunden der Allianz-Bank im Girokontovergleich

Donnerstag den 31.01.2013

Die Bemühungen der Allianz, auch im klassischen Bankgeschäft mit Girokonto und Sparbuch Fuß zu fassen, haben sich nun endgültig als Fehlentscheidung herausgestellt. Angefangen hatte alles mit der Übernahme der Dresdner Bank, die später an die Commerzbank ging und als Marke längst in der Versenkung verschwunden ist. Danach versuchte es der Konzern mit einer eigenen Bank, der Allianz-Bank. Do…

Den ganzen Beitrag lesen »


Mehr Sicherheit durch neue TAN-Verfahren

Freitag den 11.01.2013

Die Sicherheit rund um das Girokonto, insbesondere bei Konten, die hauptsächlich online geführt und genutzt werden, hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Dazu tragen unter anderem moderne TAN-Verfahren bei (TAN: Transaktionsnummer). Erhielten Kunden früher einen „Block“ oder vielmehr einen Zettel mit Dutzenden Nummern, die nach Belieben zur Bestätigung von Buchungen genut…

Den ganzen Beitrag lesen »